Black Rainbow by www.cleos-design.de.tl Gratis bloggen bei
myblog.de

Sims - Was bisher geschah

Zu meiner eigenen Überraschung ist mein einstmals tristes Haus am Stadtrand zu einer ausgewachsenen Luxuswohnung gewachsen. Während mein Sim seinen Politikerberuf ausübt und auf der Kariereleiter ansteigt macht sich meine Mitbewohnerin bis 15:00 Uhr nen schönen Tag in unserem Luxusapartment, isst mir den Kühlschrank leer, verstopft mein McClean, zerstört den TV und lässt die Dusche laufen. 15:00 Uhr - 23:00 Uhr ist sie dann Hauptberuflich kochen, während mein Sim 15:00 Uhr nach einem anstrengenden Politikertag geschafft nach Hause komme. Dann muss mein Sim den Kram aufräumen den sie bis 3 gemacht hat obwohl er wahnsinnig müde ist und keine Lust hat aufzuräumen. Am nächsten Tag kommt dann eine Rechnung von 276§ ins Haus, die schnellstens zu bezahlen ist. Wenn man diese Rechnung vergisst, nunja. Dann hat man plötzlich kein Klo mehr im Haus und die Sims erlädigen ihre Geschäfte auf dem Fußvorleger im Schlafzimmer. Neulich kam Sim Nr.2.0 Abends um 23:30 Uhr nach Haus zurück und musste den ar***teuren PC reperieren, da sie ja selbst den Defekt an dem wertvollen Ding verursacht hat. Also geht betreffender Sim während mein Sim in aller Ruhe schläft ins Nachbar-(Arbeits-) zimmer und macht sich mit nem Schraubenzieher ans Werk. Kaum hat mans gesehen sitzt die Dame mit Igelfrisur, schwarz verkohlt, am defekten PC. Trotzdem gibt der/die/das Sim nicht auf und packt mit dem, bekantlichermaßen, schlecht isolierten Schraubenzieher erneut an die Kontakte. Vom Schlag erwischt springt Misses Sim auf und geht sofort mit einem Herzinfakt zu Boden. Dieser Sim hat nun frühzeitig wegen eines Arbeitsunfalls das Leben gelassen. Man schmeißt den wertvollen PC also am kommenden Tag in die Tonne und kauft sich gleich nen neuen. Wir sind ja stinke reich, da kann man sich mal nen neuen PC für n paar Tausender leisten. Noch vor der Arbeit wird dem gefallenen zu Ehren ein Denkmahl hier errichtet. Vor leuchtend buntem Fenster steht zum ewigen Gedenken eine Marmorstatue nun. Doch die Trauer hällt in diesem unrealistischen Spiel nicht lange an. Der Sim schmeißt sich schnell an eine andre rann und schwupsdiwups entsteht ein rasches techtelmechtel worauf schon schnell die Hochzeit folgt. Nun ist man wieder in trauter Zweisamkeit und an die verflossene erinnert nur noch die Marmorskulptur im Nachbarzimmer was dem Sim als Arbeitszimmer dient. Man arbeitet also fleißig weiter am PC mit Gedenkaltar im Rücken.
11.8.15 10:17
 
Letzte Einträge: Hab heut viel vor., Ärger bei den Sims, "Nix los hier" und "Trennungsschmerz bei Sims'es", Sturmfrei für die Männers, Verdammte Axt!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Design by : Cleos Design




Hier dein Homepagetitel
Diary Me Link Link Link Link Link